Süße Schoko-mons Go!

Na, da haben sich Digda und Digdri wohl einen denkbar ungünstigen Tag zum Auftauchen ausgesucht. Mitten in der Altweibersommerhitze graben sich die Pokemon Gos in  ganz süßer Form – als Schoko-Mon nämlich – an die Erdoberfläche. Zumindest konnte ich sie rechtzeitig vorm Schmelzen retten…vorm Aufgegessen-Werden leider nicht 😉

Für Nachschub kannst Du folgendermaßen sorgen:
(Anm: dieser Blogbeitrag wurde nicht durch Produktplatzierungen finanziert 🙂

Zutaten:
*
Schwedenbombe
* rosarote Jelly-Beans als Nase
* Schokostreusel oder ähnliches als Augen
* zum „Aufkleben“ von Nase und Auge entweder flüssige Schokolade verwenden (macht aber nur  bei einer größeren Menge Sinn), oder Zuckerschrift  (die hält aber nicht so gut) oder einfach die gewünschte Stelle kurz (!) mit einem Feuerzeug erwärmen und
die Deko in die weiche Schokolade drücken.

Wenn Du Digda oder Digdri als Tortendeko verwenden magst, kannst Du um die Schwedenbombe Schokoerde verteilen, hier findest Du das Rezept dazu.

Süße Grüße,
Melanie

Werbeanzeigen