„Das Leben ist eine riesige Lotterie,…

bei der nur die Gewinnerlose sichtbar sind.“(Jostein Gaader).

Dieses Zitat aus dem Roman „Sophies Welt“, der heute in Wien als Gratisbuch verteilt wird, hat mich schon als Jugendliche berührt.

Heute möchte ich Dir eine Idee vorstellen, wie Du Rubbellose ganz einfach selbst herstellen kannst – als Botschaft für liebe Menschen, die für Dich ein Gewinn sind, als Idee für einen Adventkalender, als Element einer Glückwunschkarte,….

Du brauchst dazu:
* buntes, festes Papier, z.B. Fotokarton
* Buchklebefolie
* Faser-Stift
* Metallic-Ölpastellkreide
* Schere

So gehts:
Schneide aus buntem Papier ein etwa 10 x 10 cm großes Stück aus.
Schreibe Deine Botschaft auf einen Teil des Papiers.

IMG_6103
Schneide ein Stück Buchklebefolie aus, das etwas größer ist als Dein geschriebener Text und klebe es über den Text.

IMG_6104
Nun male mit Metallic-Ölpastellkreide darüber, bis der Text versteckt ist.

IMG_6106
Wenn Du magst, kannst Du noch einen Titel oder einen Rubbelhinweis auf die Karte schreiben.
Nun kann die beschenkte Person mit einer Münze den Text freireiben 🙂

IMG_6107

You are a winner!
liebe Grüße und viel Spaß beim Nachmachen,
Melanie

Werbeanzeigen